Am Freitagvormittag, dem 23.08.2019 wurde die Abteilung Hausen im Tal, zu einer 2 km langen Ölspur alamiert.

Durch die Länge der Ölspur wurde vor allem ersteinmal besonders feuchte und gefährliche Stellen abgestreut und die Straßenmeisterei mit einer Kehrmaschine hinzugezogen. Diese sicherte die Restliche Ölspur ab.

Die Feuerwehr Hausen im Tal war mit 2 Fahrzeugen und 6 Kräften vor Ort.

Loading