Am Dienstagmorgen, den 04.02.2020 wurde die Feuerwehr Hausen im Tal zu einem Unwettereinsatz auf der L196 gerufen.

Vor Ort lag ein Baum quer über der Straße und blockierte beide Fahrbahnstreifen.

Die Straße wurde kurzzeitig gesperrt und der Baum beseitigt.

Auf dem Rückweg wurde ein weiterer Baum entdeckt, der die Fahrbahn ebenfalls blockierte. Der Baum stürzte vor ein Auto und verursachte einen Blechschaden an diesem. Der Fahrer blieb unverletzt. Auch dieser Baum wurde schnell beseitigt und die Fahrbahn von Trümmerteilen geräumt.

Vor Ort waren 2 Fahrzeuge und 5 Kräfte.

Loading