Am Mittwochabend wurde die Gesamtwehr Beuron zu einem kleinen Flächenbrand nach Beuron alarmiert.

Vor Ort zeigte sich ein kleiner Flächenbrand. Aus unerklärlichen Gründen brannte eine kleine ca. 3 m² große Fläche zu einem Wald angrenzend. Durch die kalten Temperaturen und das schnelle eingreifen der Feuerwehr Beuron konnte schlimmeres verhindert werden.

Insgesamt waren 3 Fahrzeuge und 17 Mann der Gesamtwehr Beuron im Einsatz

Loading